Newsletter

Wir suchen Dich !

Partner

Logo Transparenter Hintergrund

 

logo spartans

 

logo cvd

 

SdS Siegel

HCV Cheerleader räumen bei der Landesmeisterschaft ab

lm2015Am 20. April 2015 fand in Hamburg,
gemeinsam mit den Landesverbänden
Nord und Hamburg, die Niedersächsische
Cheerleader Landesmeister-schaft unter
dem Motto „Der Norden rockt" statt.
 
Der 1. Hannoversche Cheerleader Verein e.V.
ging in diesem Jahr in den Kategorien Senior
Allgirl Cheer (Sapphires), Senior Allgirl Group-
stunt (Cheer Confusion), Senior Coed Cheer
(Obsidians), Senior Coed Groupstunt (Cheer
Illusion), U17 Allgirl Cheer (Brilliants),
U17 Allgirl Groupstunt (Brilliant Lights) und U14 Allgirl Groupstunt (Junior Emeralds) an den Start. Zusätzlich starteten zwei Präsentations
teams (Cheer Diamonds und Emeralds).

6 der gestarteten 7 Teams, konnten sich aufgrund der erreichten Punktzahlen für die
Deutschen Cheerleadermeisterschaften am 30. und 31. Mai 2015 in Stuttgart qualifizieren.
Dort geht es dann um Qualifikation für Europameisterschaft im Juni in Kroatien und Welt-
meisterschaft im November in Berlin.

Mit nahezu fehlerfreier Leistung erreichten alle Groupstunts in den gestarteten Kategorien
den 1. Platz. Die Sapphires hatten leider etwas Pech an diesem Tag und verfehlten den
Platz 1 und die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

Die Obsidians, die als Coedteam erstmals starteten, überraschten mit sauberem Programm
und dürfen sich ebenfalls in Stuttgart bundesweit messen.

Grand Champion des Tages, das Team mit der höchsten erreichten Punktzahl, wurden die
Brilliants, das U 17 Team des 1. HCV. Auch die Brilliants starten selbstverständlich in Stuttgart.

Und auch der vom Verband ausgelobte Award für die besten und somit fairsten Fans ging
an den 1. HCV.