Newsletter

Wir suchen Dich !

Partner

Logo Transparenter Hintergrund

 

logo spartans

 

logo cvd

 

SdS Siegel

Ein Sonntag der besonderen Art!

20170326 300

9 Uhr

Es ist 9 Uhr in Hannover ( eigentlich ja erst

8 Uhr, das hört sich ganz schön früh an!)
und die ersten Cheerleader stehen auf.

Tasche packen, Make Up auflegen und die Haare
zurecht machen. Denn heute steht ein voller
Cheerleadertag an. Nichts zu merken, von einem
ruhigen Sonntag mit der Familie.

Nein es standen voll geplante Stunden mit der
HCV Familie im Kalender.

11 Uhr

Mitgliederversammlung.

Wir schauen zurück auf ein wunderschönes
Jahr 2016 und wieder fiel uns auf, wieviel
der 1. HCV auch in diesem Jahr wieder erlebt
hat. Der Vorstand wurde entlastet und die Mit-
glieder über unsere Ziele für 2017 informiert.

12 Uhr

kurze "Pause"

Endlich Zeit für die letzten Vorbereitungen für
die kommende Landesmeisterschaft, wie zum
Beispiel Programmablaufbögen schreiben.
Oder mal eben im Auto die Facharbeit am
Laptop weiter schreiben.

14 Uhr

Treffen bei den Recken in der TUI Arena.

Ein Top-Spiel gegen den THW Kiel.

Die Halle ist proppe voll und für unsere
anwesenden Teams, ein erstes Mal in dieser Konstellation.Eine ganz neue tolle Erfahrung die wir damit heute machen konnten.


Die Sapphires begleiten die erste Halbzeit und zeigen ihre Halbzeitshow fast fehlerfrei.

Abgelöst werden sie von den Obsidians, die dann in der zweiten Halbzeit die Recken unterstützen.

Ein total spannendes Spiel bis zur letzten Sekunde.

16 Uhr

Das letzte Sonntagstraining vor der Landesmeisterschaft beginnt.Die Emeralds und Brilliants
feilen in den letzten Zügen, an den Feinheiten ihres Programms.


18 Uhr

Training der Seniors. Direkt vom Handball wieder in die Sporthalle. Gemeinsam wird gekämpft,
auch nach diesem aufregenden und anstrengenden Tag für alle. Gemeinsam werden trotzdem
die Programme für die Landesmeisterschaft immer wieder, bis zur letzten Minute durchgezogen.

20 Uhr

Ein Tag mit der HCV Familie ist vorbei. Anstrengend, aber einfach nur schön.

Die Trainer sind stolz, solche engagierten Mitglieder unter sich zu haben.

Denn egal wie anstrengend es ist, gemeinsam schafft man alles!